6 Tipps, um Fett von den Oberschenkeln zu entfernen

Das Fett, das sich in den Oberschenkeln ansammelt, ist insbesondere für Frauen ein ernstes Problem. Es gibt keine spezielle Nahrung oder Übung, die das Oberschenkelfett reduziert. Dies kann nur durch den Fettabbau im gesamten Körper erreicht werden. Um dies zu erreichen, teilt Salud180.com diese Tipps:

  1. Reduzieren Sie den Verbrauch an „weißen“ Kohlenhydraten und erhöhen Sie die von „brauner“ Farbe. Fügen Sie Ihrer Mahlzeit mageres Eiweiß zu jeder Mahlzeit hinzu. Wählen Sie Lebensmittel wie braunen Reis, Vollkornbrot, Eiweiß, Hüttenkäse, Fisch, Hähnchen, Olivenöl, Obst und Gemüse.
  2. Machen Sie fünf kleine Mahlzeiten pro Tag, um Ihren Stoffwechsel anzuregen und zusätzliche Kalorien zu verbrennen. Essen Sie alle drei Stunden, um sich zufrieden zu fühlen und das Verlangen nach süßem Essen zu vermeiden.
  3. Machen Sie fünf Minuten pro Woche hochintensive Herz-Kreislauf-Übungen. Sie können rennen, laufen, schwimmen oder Fahrrad fahren, um die Verbrennung des Stoffwechsels zu maximieren.
  4. Führen Sie an drei Tagen in der Woche Widerstandsübungen durch, um die Muskeln zu trainieren. Konzentrieren Sie sich auf Ihren gesamten Körper, um die Muskeln proportional zu trainieren. Die idealen Übungen für die Oberschenkel sind Gehen, Schritt, Streckung und Liegestütze.
  5. Vermeiden Sie Alkoholkonsum, da er Ihre Energie senkt und leere Kalorien enthält. Trinken Sie zwei Liter Wasser pro Tag, um hydratisiert zu bleiben.
  6. Laut den Centers for Disease Control und Prevention (CDC) ist Schlaf in den Vereinigten Staaten nicht mit Fettleibigkeit, Depressionen und Diabetes verbunden. Spezialisten empfehlen, sieben bis neun Stunden am Tag zu schlafen.

Wenn Sie keine Zeit zum Üben haben, können Sie Treppen steigen oder vor Ihrem Schreibtisch sitzen, einen Ball zwischen die Knie legen und fest darauf drücken. Mache diese Übung mindestens zehnmal. Bald werden Sie die Ergebnisse bemerken.